Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf: „Ältester Permafrostboden von Sibirien entdeckt“

Ein internationales Expert*innenteam hat bei der Altersbestimmung einer Permafrostschicht in Sibirien einen neuen Rekord aufgestellt: Sage und schreibe mindestens 650.000 Jahre ist der Boden an der tiefsten Stelle alt. Die Forschungsergebnisse zeigen aber auch, wie empfindlich der Boden auf Störungen reagiert – und wie schnell er zerstört werden kann.“

Quelle: Pressemitteilung des Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf vom 15. Juni 2021.
Den vollständigen Artikel lesen: https://www.hzdr.de/db/Cms?pOid=63566&pNid=0&pLang=de)

14.08.2019 | 11. Symposium der GDK in Zürich

  • Beitrags-Kategorie:Alle Beiträge

Am Donnerstag, den 14. November richtet die Gemeinschaft Deutscher Kryobanken e.V. das elfte Symposium aus, welches in diesem Jahr im Zürich stattfinden wird. Es werden Fragen zu aktuellen Entwicklungen in der Kryotechnologie und in Kryobanken behandelt. Das Programm zum Symposium finden Sie in unserem Flyer.

Am Freitag, den 16. November findet am Vormittag die Mitgliederversammlung der Gemeinschaft statt.

Neue Havarie-Ordnung beschlossen

  • Beitrags-Kategorie:Alle Beiträge

Die Mitglieder der Gemeinschaft Deutscher Kryobank e.V. haben im Rahmen Ihrer Mitgliederversammlung eine Anpassung Ihrer Havarie-Ordnung auf Basis der neuen DSGVO beschlossen. Die neue Ordnung kann im Download-Bereich heruntergeladen werden.

15.11.2018 | 10. Symposium der GDK in München

  • Beitrags-Kategorie:Alle Beiträge

Am Donnerstag, den 15. November richtet die Gemeinschaft Deutscher Kryobanken e.V. das zehnteSymposium aus, welches in diesem Jahr am Helmholtz Zentrum in Münchenstattfinden wird. Es werden Fragen zu aktuellen Entwicklungen in der Kryotechnologie und in Kryobanken behandelt. Das Programm zum Symposium finden Sie in unserem Flyer.

Am Freitag, den 16. November findet am Vormittag die Mitgliederversammlung der Gemeinschaft statt.

Stipendium der GDK

  • Beitrags-Kategorie:Alle Beiträge

Die Gemeinschaft Deutscher Kryobanken e.V. (GDK), ein Zusammenschluß von akademischen und kommerziellen Kryobanken schreibt erstmalig ein Stipendium zur Förderung einer Abschlußarbeit aus.

Es werden Abschlußarbeiten in den thematischen Bereich Kryobiologie und Biobanking mit 2.500,-€ gefördert.

Bewerbungen werden bis zum 31.7.2018 mit kurzer Beschreibung von Projekt, Kandidat und Finanzierung akzeptiert und vom Vorstand der GDK evaluiert. Die ausgewählte Stipendiatin/Stipendiat darf ihr/sein Projekt beim jährlichen Symposium der GDK vorstellen. 
Es kann nur eine Arbeit gefördert werden. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an johannes.schenkel@kryobanken.de

23.11.2017 | 9. GDK-Symposium in Lübeck

  • Beitrags-Kategorie:Alle Beiträge

Am Donnerstag, den 23. November richtet die Gemeinschaft Deutscher Kryobanken e.V. das neunte Symposium aus, welches in diesem Jahr am EMB Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik in Lübeck stattfinden wird. Es werden Fragen zu aktuellen Entwicklungen in der Kryotechnologie und in Kryobanken behandelt. Das Programm zum Symposium finden Sie in unserem Flyer.

Am Freitag, den 24. November findet am Vormittag die Mitgliederversammlung der Gemeinschaft statt.

Interessenten melden sich bitte bei Herrn Dr. von Walcke-Wulffen.

(vincent.walcke@kryobanken.de oder +49 68 97 / 952 86 96)

Keine weiteren Beiträge

Es existieren keine weiteren Seiten